• Deutsch
  • Deutschland(EUR €)

Keine verwandte Währung gefunden

Zutaten

1 Stück alter Rinderrib-Steak mit Knochen, ca. 1 ½ lb (675 g), 1 ¼ inch (3.5 cm) dick
½ Knoblauchzehe
1 EL (15 ml) Olivenöl
1 kleiner Schalotte, fein gehackt
1 Thymianzweig
½ tsp frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
3 EL kaltes Butter, gewürfelt
¼ Tasse (60 ml) vollmundiger Rotwein
1 Tasse (250 ml) Kalbsfond

Vorbereitung

Lege das Steak auf einen Teller. Reibe auf beiden Seiten mit der Schnittseite der Knoblauchzehe und würze mit Salz. Entsorge den Knoblauch. Lass es 1 Stunde bei Raumtemperatur stehen.

 

Gieße das Öl in eine große Gussschmiedepfanne. Erhöhe die Hitze der Pfanne, bis das Öl anfängt zu rauchen.

 

Brate das Steak in der Pfanne 3 Minuten auf jeder Seite für medium rare oder bis es nach Belieben gar ist. Lege das Steak auf einen anderen Teller und decke es mit Alufolie ab. Gieße das Öl aus der Pfanne in eine Glas-Schüssel. Lass es abkühlen und entsorge es.

 

In der gleichen Pfanne bei mittlerer Hitze, schmeltze die Schalotte mit dem Thymian und Pfeffer in 1 EL Butter. Entfache das mit dem Wein. Lass es reduzieren, bis es fast trocken ist. Gieße den Kalbsfond und alle Kochflüssigkeiten aus dem Steakteller hinzu. Erhöhe die Hitze und lass es um die Hälfte reduzieren. Füge die restliche Butter hinzu und rühre, bis sie geschmolzen ist. Passe das Würzen an. Passiere die Sauce und gieße sie in eine warme Soßenkanne. Entsorge die Aromen.

 

Auf einer Arbeitsfläche, laufe mit einem Messer entlang des Knochens, um das Fleisch abzulösen. Schneide das Steak. Serviere auf heißen Tellern mit der Sauce. Serve mit Kartoffelpüree und Dampfgemüse, falls gewünscht.